Wir liefern unseren Partnern maßgeschneiderte Finanzierungslösungen.

Ein Höchstmaß an Integrität und Vertrauen sind für uns selbstverständlich. Auf dieser Grundlage bieten wir unseren Kunden innovative und maßgeschneiderte Lösungen an, um die bestmögliche Durchsetzung ihrer Ansprüche zu erreichen.

LitFin ist ein Prozessfinanzierer für komplexe Rechtstreitigkeiten mit besonderem Schwerpunkt auf kartellrechtlichen Schadensersatzverfahren mit einem Streitwert von mehr als 10 Mio. Euro. Unsere Kunden und Partner befinden sich in zehn europäischen Ländern, insbesondere im Vereinigten Königreich, Deutschland, Belgien, Tschechien und der Slovakei – mit steigender Tendenz. LitFin ist als privater alternativer Investmentfonds mit einem Cap von 100 Mio. Euro strukturiert und ist bei der Tschechischen Nationalbank in Prag registiert. Unser Geschäft ist geographisch in „Westeuropa“ (gemanaged von unserer Gesellschaft im Vereinigten Königreich) und „Osteuropa“ (gemanaged von unserer Gesellschaft in Tschechien) aufgeteilt. LitFin finanziert derzeit in Europa Rechtsstreitigkeiten mit einem Anspruchswert von ca. 1.3 Mrd. Euro.

Wir sind ein Prozessfinanzierer, der Unternehmen und Einzelpersonen maßgeschneiderte Finanzierungs- und Casemanagementleistungen anbietet. Unser Portfolio umfasst die Finanzierung und das Management der Durchsetzung von mittel- und hochvolumigen Ansprüchen unserer Kunden im Rahmen von Einzel- oder Gruppenverfahren/Sammelklagen.

 

Wir verstehen uns als Partner unserer Kunden: Transparenz, Vertrauen und Verlässlichkeit stehen bei uns an erster Stelle.

 

Mit unserem erfahrenen Team von rechtlichen und ökonomischen Experten leisten wir nicht nur die Finanzierung, sondern bringen auch umfangreiche Expertise in die von uns betreuten Verfahren ein. Zudem verfügen wir über ein erprobtes externes Netzwerk aus hervorragenden Prozessanwälten und renommierten Ökonomen für die Bewertung, Aufbereitung und erforderlichenfalls gerichtliche Durchsetzung von Ansprüchen.